Slide background

Die Familie
umfassend versorgt

Ein eigenes Haus mit einer
glücklichen Familie drumherum!

mehr erfahren
Slide background

Der Single
umfassend beraten

Meine Freiheit
ist mein Lebensplan!

mehr erfahren
Slide background

Die Bestager
faszinierende Ausblicke

Aktiv, bewusst
und komfortabel leben!

mehr erfahren
Slide background

65 plus
faszinierend genießen

Endlich sorgenfrei
den Ruhestand genießen!

mehr erfahren
Slide background

Business
faszinierend gemanagt

Für mein Unternehmen
habe ich nachhaltig gesorgt!

mehr erfahren

20 Jahre tfas!

ERFURT / MÜHLHAUSEN. Im Jahr 2001 entschieden sich die frisch gebackenen Versicherungskaufleute Torsten Gräbedünkel, André Stange und Tobias Röder nicht für die Karriere bei einer Versicherung oder Bank. Sie wollten vielmehr frei und unabhängig in der Produktauswahl für Ihre Kunden agieren können und gründeten somit vor 20 Jahren ihr Startup "thüringer finanzanalyse service (tfas)". Zu Beginn noch als Interessengemeinschaft von Kaufleuten und seit 2009 als GmbH.

"Die Anfangszeit war nicht leicht.", erinnert sich Stange. "Am 11.09.2001, mitten in unserem Gründungsjahr, veränderte sich die Welt mit den Terroranschlägen auf das World Trade Center in New York. Die Börsen stürzten ins Bodenlose. Das verstärkte die bereits anhaltende Wirtschaftskrise nach Platzen der "Dotcom-Blase". Da wir uns im Bereich Kapitalanlagen auf Aktienfonds spezialisiert hatten, waren die Beratungen nicht immer leicht." Mitgründer und Geschäftsführer Gräbedünkel ergänzt: "Auch lag die Arbeitslosenquote in Thüringen damals bei 15%. Aktuell liegt diese bei 6%, vor Corona sogar bei nur 5%. Es war damit kein leichtes Umfeld."

Dennoch blieben sie am Ball und konnten durch stetiges Kundenwachstum und qualifizierten Beraterzubau Ihre Marktposition in Mitteldeutschland festigen. Im Jahr 2015 traf sie allerdings ein schwerer Schicksalsschlag als plötzlich Mitgründer Tobias Röder im Alter von 34 Jahren verstarb. "Es kam so unverhofft. Es war einfach unvorstellbar, dass gerade er, der so lebensfroh war, sportlich fit und so ein positives Wesen hatte, an plötzlichem Herztod starb.", erinnert sich Stange. "Er war unser bester Freund und es schmerzt natürlich immer noch. Er wäre sehr glücklich über die Entwicklung der letzten Jahre und wir hätten gern mit ihm unser 20 jähriges Jubiläum gefeiert."

Heute vertrauen ca. 20.000 Kunden dem Unternehmen und den Beratern der tfas GmbH. Eine große Feier war auf der Wartburg zum alljährlichen Jahresauftakt geplant. Allerdings ist pandemiebedingt die Veranstaltung verschoben bis ein Miteinander wieder mit Leichtigkeit möglich ist.

"Wir möchten uns auf diesem Weg bei allen treuen Wegbegleitern und - bereitern, Beratern und treuen Kunden bedanken. Ein besonderer Dank geht an unsere Familien, die uns immer den Rücken freihalten."

Zurück